Warum sind Onlinedruckereien so günstig?

Dich interessiert, warum Onlinedruckereien so tiefe Preise anbieten können? Du hast dich auch schon gefragt, ob tiefe Preise gleichbedeutend sind mit tiefer Druckqualität? Printz Sam erklärt’s dir ganz einfach und verständlich – schliesslich kennt er den Onlinedruckmarkt wie seine Westentasche.
   
Sammelform

Sammeldruck – einfach erklärt

Der Sammeldruck kann mit dem Spieleklassiker «Tetris» verglichen werden. Als erstes sammeln wir so viele Kundenaufträge wie möglich, die auf’s gleiche Papier gedruckt werden sollen. Kundenaufträge A, B, C, D, E und F sind die «Tetris-Teile». Diese Tetris-Teile (Kundenaufträge) mit unterschiedlichen Farben und Formen werden vor dem Druck möglichst optimal auf dem Druckbogen platziert. Dabei ist die Herausforderung jedes Teil möglichst nahe ans andere zu platzieren um grosse Lücken zu verhindern. Auf diese Weise füllen wir den Druckbogen, bis die gesamte Fläche voll ist. Dies bedeutete im Tetris «game over». Die volle Fläche bei printzessin.ch bedeutet «Yeah… ab in den Druck».
Jeder Druckbogen wird anschliessend im Offsetverfahren gedruckt – die Vorderseite der Flyer auf die Vorderseite des Papiers, die Rückseiten der Flyer auf die Papierrückseite. Nach dem Druck wird der bedruckte Bogen an der Schneidemaschine geschnitten. Dabei werden die Aufträge getrennt und können anschliessend für den Versand vorbereitet werden.
Klingt einfach? Ist es vom Prinzip her auch. Besonders dann, wenn ein Druckbogen nur mit Visitenkarten gefüllt wird, die alle das gleiche Format haben. Kompliziert wird es, wenn unterschiedliche Formate ins Spiel kommen. Bereits beim Platzieren der Daten muss der spätere Schneideprozess berücksichtigt werden. Und hier gibt es eine grosse Herausforderung: Das über einen Meter lange Schneidemesser kann immer nur den gesamten Bogen durchschneiden – entweder komplett der Länge nach oder der Breite nach. Wäre hier ein Auftrag nicht zu hundert Prozent richtig platziert, würde er schlicht und einfach durchgeschnitten und müsste erneut gedruckt werden. Das passiert zum Glück so gut wie nie – dank vieler erfahrener Hofspezialisten.
   
tetris

Sammeldruck – warum so günstig?

Der Sammeldruck ist eine schnelle und kostengünstige Produktion. Durch die Standardisierung von Papier, Auflagen, Formaten und Lieferzeiten können Aufträge schnell und parallel verarbeitet werden. Die Maschine wird nicht für jeden Auftrag eingerichtet, sondern einmalig für eine Mehrzahl von Kundenaufträgen. Ebenfalls werden die hohen Maschinenkosten durch die Anzahl Bestellungen geteilt. Was früher ein einziger Besteller bezahlen musste, wird heute durch mehrere Besteller geteilt.

Qualität

Noch heute gibt es Leute, die die Nase rümpfen, sobald die Wörter «Qualität» und «Onlinedruck» in einem gemeinsamen Satz vorkommen. Doch ich kann dir versichern: wir drucken mit den besten Maschinen, absoluten Fachpersonen und sind ISO-zertifiziert.
Da stimmen Qualitäts- und Umweltstandards. Als Abteilung des Jordi Medienhauses erfüllt Printzessin die Anforderungen der Zertifikate ISO 9001 und ISO 14001. So hast du die Sicherheit, dass du ein Qualitätsprodukt erhältst, bei dessen Produktion die Umwelt wo immer möglich geschützt wird.

Automatisierung

Wo immer möglich und sinnvoll, versuchen wir, an unseren Prozessen zu feilen. Je automatisierter wir arbeiten, desto mehr Aufträge können wir in kürzester Zeit durchzuschleusen (knappere Lieferzeiten). Je mehr Zeit wir so einsparen, desto günstigere Preise können wir dir anbieten. Unglaublich, was alles herausgeholt werden kann, wenn Prozesse optimiert werden.

Anzahl Aufträge

Um eine Druckform optimal füllen zu können, benötigen wir möglichst viele Aufträge. Die Rechnung ist einfach: je mehr Druckaufträge, desto besser die Bogenauslastung. Je besser die Bogenauslastung, desto tiefere Preise für unsere Kunden. Fehlen die Tetris-Bausteine (Kundenaufträge), wird’s ganz schwer ein interessantes Spiel zu spielen. Deshalb freut sich die Printzessin auch nach vielen Jahren immer noch über jede Bestellung.

Habe ich etwas vergessen oder hast du einen Beitrag zum Thema? Ich freue mich über einen Kommentar unter dem Blogpost.

Ein Gedanke zu “Warum sind Onlinedruckereien so günstig?

  1. Habe mich tatsächlich auch schon gewundert, wie ihr diese Qualität zu sooo günstigen Preisen liefern könnt. Jetzt weiss ich es ;-), danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.