Muffin-Rezept: Wir wünschen frohes Backen

Steckst auch du mitten in den Vorbereitungen für das Weihnachtsfest? Wir zeigen dir, wie du in den verbleibenden Tagen bis zur grossen Bescherung noch etwas Feines zaubern und deine Liebsten überraschen kannst.

Rezept für Cupcakes

Unsere Printzessinnen waren fleissig und liessen es sich nicht nehmen, ein paar feine Printzessin-Muffins zuzubereiten. Das Ergebnis liess unsere Augen leuchten und unsere Gaumen frohlocken. Damit auch du deine Liebsten mit süssen Muffins überraschen kannst,  möchten wir dir gerne unser zauberhaftes Rezept verraten. Wir wünschen dir viel Spass beim Zubereiten und Geniessen.

Rezept für extra schoggige Printzessinen-Muffins

Zutaten:

  • 200g dunkle Schokolade
  • 250g Butter
  • 150g Zucker
  • 85g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver (oder Natron)
  • Rollfondant in versch. Farben

Zubereitung:

Backofen auf 160°C vorheizen

Schoggi und Butter zusammen auf kleinster Stufe in einem Pfännchen schmelzen und danach auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Eier und Zucker cremig schlagen und danach Mehl, Backpulver, Vanillezucker vorsichtig darunterziehen. Abgekühlte Butter-Schockolade-Mischung in Portionen sanft unter die Masse mischen.

Teig gleichmässig in Förmchen verteilen und in vorgeheiztem Backofen backen. Nach 15 Minuten mit Spiess reinstechen. Klebt noch Teig am Spiess 1–2 Minuten weiterbacken, klebt kein Teig mehr am Spiess, sind die Muffins fertig.

Printzessinenhaft dekorieren

Tipp: Arbeitsfläche mit Puderzucker bestreuen und Rollfondant mit Wallholz (mit Puderzucker bestreuen) auswallen. Mit Förmli oder Glas Formen ausstechen, diese auf abgekühlte Muffins legen. Mit Messer Zickzackformen austechen und auf Maffin zu Kronen zusammenrollen. Zum Haften mit wenig Wasser beträufeln.

Zurücklehnen und geniessen, e Guete!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.